Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/herbalifeabnehmen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 3

Hallo meine Lieben, ich weiß... ich wollte am Montag anfangen zu schreiben, und mit dem Abnehmen.Dies habe ich auch getan, also zumindest habe ich mit Herbalife angefangen, die letzten Tage waren bei mir irgendwie total stressig auf der Arbeit, daher komme ich erst jetzt zu meinem Eintrag.Bevor ich am Montag angefangen habe, habe ich mir noch mal intensiv Gedanken gemacht, und bin zu folgendem Entschluss gekommen:Ich LIEBE essen, und würde es nicht aushalten nur eine Mahlzeit zu mir zu nehmen. Also wandle ich das ganze etwas ab...Wie angekündigt habe ich beide Shakes bestellt, 90€ sind allerdings ne ordentliche Summe... daher habe ich mir noch einen weiteren Shake besorgt für 8 Euro beim Rossman, die Werte unterscheiden sich nicht viel und außerdem hat der weniger Kohlenhydrate, was ja am Abend nicht verkehrt Ich nehme nun morgens immer den Joghurt von Alpro... schmeckt super lecker und hat Top Werte!! Da kommen dann bei mir der Shake rein und ein bisschen Obst. Das ganze passiert um 9 Uhr. Ich habe mir überlegt noch um 6.30 einen Shake zu trinken, vor der Arbeit... aber ich muss sagen das mit 9 Uhr klappt eigentlich ganz gut, und ich habe dann am Ende des Tages noch einen Shake "gut"..Um 12 Uhr gibts bei mir dann diverses Gemüse, Gurken, Tomaten, Paprika,... aber auch Obst, zur Zeit esse ich gerne Mandarinen, ist ja jetzt die Zeit dafürDanach meine lieben nasche ich sogar ne Kleinigkeit, mal einen Keks oder so, denn auf den Heißhunger in ein paar Tagen kann ich ECHT verzichten.Sport gehört natürlich auch dazu, heute mache ich allerdings mal Pause und ruh mich einfach mal aus.Naja nach der Arbeit habe ich heute jedenfalls so eine Art Curry gemacht... Gemüse und Hähnchen in Kokosmilch.... mhhhhm sehr lecker! Ich muss dazu sagen ich bin eher der Süß-Typ... ich kann wunderbar auf Nudeln usw. verzichten, aber nicht auf meine geliebte SchokiAlso versuche ich, wenn ich koche, so gesund und lowcarb wie möglich zu essen, und dafür dann aber mittags gegen 1 mal ein Stücken Zartbitterschokolade genießen...Falls ich heute abend noch Hunger bekommen sollte? Na dann gibts nen Shake vom Rossmann... allerdings nehme ich keine normale Milch, sondern auch hier wieder Soja-Mandel Milch, ungesüsst. Ist echt lecker und hat kaum Kohlenhydrate...Ehm, man soll sich ja nur einmal die Woche wiegen, ich habe aber heute schon "gesündigt" weil ich so neugierig bin.JAAAA, ich weiß, am Anfang ist das Wasser und so, aber trotzdem hat es mich motiviert zu sehen, dass schon 1 kg weniger auf der Waage zu sehen ist. Ich werde aber am Montag noch mal berichten, was der tatsächliche Wiegestand am Wiegetag machtWas haltet ihr von Low-Carb Keksen? Schon mal welche probiert?Falls ich heute noch Lust bekomme, werd ich diese mal als gesündere Nascherei ausprobieren!
4.11.15 18:00


Werbung


Projekt Abnehmen

Ich bin es einfach Leid.

Im Sommer, überall diese hübschen Frauen, sogar älter Damen, die eine bessere Figur machen als ich. Ich fühle mich so unwohl. Ich will shoppen gehen, ohne super depri danach zu sein, weil ich nicht in eine 42er Hose passe. Ich weiss, Frauen, die es schlimmer trifft, hätten DAS gerne. Aber ich wäre gerne einfach normal. 

Dadurch, dass ich auch noch so unproportioniert bin (kleine Brüste, schmale Taille, und ACHTUNG jetzt kommts: sehr breite Hüften, dicke Beine, dicker Po- Cellulite usw.) Ich trage obenrum 38 und untenrum 42?? Ich weiß, ich kann meine Figur generell nicht ändern, aber ich hätte trotzdem gerne schlankere Beine..

Ich habe schon so viel ausprobiert:

Lowcarb, einseitige Ernährung, fasten, Friss die Hälfte, WeightWatchers. Es funktioniert auf Dauer gar nichts, weil ich auf Dauer in meine alten Muster verfalle.

Was mein Muster ist? Ich liebe Zucker. Ich könnte baden in Schokolade, ich kann nicht in Maßen genießen. Und das will ich ändern.

Ich habe schon oft von herbalife gehört und würde das nun gerne mal testen. Ich habe mir vorgenommen, morgens und mittags meine Mahlzeit zu ersetzen und Abends normal zu essen. Anders geht's leider nicht... zumindest fällt mir nichts besseres ein? 

Da ich arbeite, würde ich morgens einen Shake trinken, zum Frühstück dann Gemüse, und Mittags dann Joghurt mit dem Shake... so viel zur Theorie!

Ich möchte außerdem nichts süßes essen. Ich möchte mir bewusst nur einmal die Woche was kleines süßes gönnen, um es wieder genießen zu könne. Ich hoffe das funktioniert, sowie ich mir das vorstelle... Ich weiss man soll nicht sagen "morgen" fange ich an.

ABER es geht nicht anders. Ich habe heute 2 Shakes bestellt. Einmal Vanille und einmal Apfel-Zimt. Montags wird mein 1. TAG + Wiegetag sein. Bis dahin versuche ich mich zusammenzureißen.

Kennt ihr noch andere leckere Geschmackssorten?

Heute ist Freitag, aber ich muss tatsächlich loswerden: ICH FREUE MICH AUF MONTAG.

Mein Ziel ist es 66 Kilo zu wiegen. Ich würde gerne 3-4 Kilo im Monat abnehmen... ich denke, das ist realistisch,

 

Ich wünsche euch einen tollen Freitag ! xoxo 

30.10.15 12:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung